PI 614 2014 DSB

Das Deutsche Schieferbergwerk im Eifelmuseum bietet spannende Erlebnisse für die ganze Familie. Foto: Peter Seydel

Mayen (Rheinland-Pfalz) – Wer noch einen tollen Ausflugstipp für die Weihnachtsferien sucht, für den hat die Stadt Mayen einen Tipp: Das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk in der Genovevaburg sind immer einen Besuch wert.

In den Ferien ist täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet, außer an Heilig Abend, dem 1. und 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr: Dann gönnt sich auch das Museumsteam eine kleine Pause.

Ein erstes Kennenlernen der Eifel, erleben, wie die Eifel „aus dem Wasser kam“ und wie sie sich von einer Wüste zur heutigen Vulkanlandschaft wandelte oder sich von „Müllers Jupp“ vom Alltag der Schieferbergleute berichten lassen – all das und noch mehr ist in den Mayener Museen möglich.

Mehr Informationen über die Museen, Öffnungszeiten, Preise, Führungen und vieles mehr findet man online unter www.eifelmuseum-mayen.de .

***
Text: Stadtverwaltung Mayen
Fachbereich 1 – Zentrale Dienste, Stadtmarketing, Büroleitung
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen

Arosa