neu-merian-heft-ueber-rostock-die-grosse-unbekannte-am-wasser

MERIAN-Heft über Rostock – Quellenangabe zum Foto: „obs/Jahreszeiten Verlag, MERIAN“

Hamburg – Zum ersten Mal in seiner bald 70-jährigen Geschichte widmet sich das Reise- und Kulturmagazin MERIAN ausschließlich der Hanse- und Universitätsstadt Rostock – pünktlich zum Doppeljubiläum 2018/2019. Die 800-jährige Geschichte der Stadt ist natürlich eines der Themen im Heft: mit einer Hommage an ihre Architektur, von den großen alten Kirchen über die Plattenbau-Siedlungen bis zur Hochschule für Musik und Theater.

Eine große Rolle spielt auch die Lage am Meer, z.B. in einer Reportage mit vielen Fotos und Tipps aus dem Seebad Warnemünde. Judka Strittmatter, MERIAN-Autorin und ein Kind Rostocks, war während der Hanse Sail im Hafen und auf einem der Segelschiffe unterwegs. Auch Forschungsprojekte der Universität, die eng mit der Ostsee verbunden sind, werden vorgestellt, darunter die beliebte Robbenforschungsstation.

Und zwei Persönlichkeiten, die schon als Kinder auf der Westmole standen, erzählen über ihr Leben in Rostock: Joachim Gauck, bis März 2017 Bundespräsident, hat für MERIAN einen Text über seine Kindheitserinnerungen, seine Jahre als junger Pfarrer und den bewegten Wende-Herbst geschrieben – und ist dabei sehr persönlich geworden: „Immer werde ich beim Klang des Wortes ‚Freiheit‘ an Rostock denken.“

Der Rapper Marteria sprach mit MERIAN-Redakteurin Tinka Dippel, die diese Rostock-Ausgabe konzipiert hat, ausführlich darüber, warum Rostock in seiner Musik nach wie vor so präsent ist und warum in dieser Stadt ein ganz besonderer Geist weht. Sein Fazit: „Rostock ist eine ehrliche Stadt.“

Eine illustrierte Karte und ein 28seitiger Infoteil mit wertvollen Tipps vervollständigen den MERIAN Rostock. MERIAN ist im gut sortierten Zeitschriften- und im Buchhandel oder unter www.merian.de erhältlich und kostet 8,95 EUR.

Hier ist das Heft bestellbar!

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, MERIAN, übermittelt durch news aktuell

 

Arosa