Dass Krippen den verstaubten Ruf zu unrecht tragen und was traditionelle Volksmusik von volkstümlicher Musik unterscheidet sind die derzeit aktuellen Kulturthemen im FeuerWerk.

Stubaier Freitagsmusig

Stubaier Freitagsmusig
– Personen im Bild: Peter Margreiter Sonja Steusloff-Margreiter Hubert Eberl –
BILD: TP/OTS

Fügen (A) Anlässlich seines 75. Geburtstages gestaltet der Krippenkünstler Hans Knapp vom Weerberg, in Zusammenarbeit mit Franz Margreiter aus Ried, in der Galerie im FeuerWerk eine Krippenausstellung. Krippen von Hans Knapp, anderen Künstlern und Krippenschaffenden sind von Ende November dieses Jahres bis Lichtmess 2016 zu sehen.

‘Diese Ausstellung versteht sich nicht als Konkurrenz zu den örtlichen Krippenvereinen die zu dieser Zeit vieler Orts die Krippen Ihrer Kurse ausstellen, sondern soll zeigen, welche Vielfalt sich hinter dem Thema Krippe versteckt und wie viele Künstler sich damit beschäftigen. Von der Wurzelstockkrippe bis zu Bildern und Bretterkrippen ist für jeden Liebhaber dieser Kunst etwas dabei‘, so Veranstalter Gerhard Angerer.

Begleitend zur Krippenausstellung finden auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten Kulturveranstaltungen wie Konzerte und Lesungen statt. So gastiert die ‘Stubaier Freitagsmusig‘ rund um Peter Margreiter – Obmann Tiroler Volksmusikverein – am 28. November im FeuerWerk.

Lassen Sie sich überraschen und entscheiden Sie selbst, wie aufregend und spannend Krippen sein können!

Mehr Informationen auf www.binderholz-feuerwerk.com

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Binderholz GmbH
FeuerWerk
Gerhard Angerer I fon +43.5288 601-557
gerhard.angerer@binderholz.com

Arosa