Anteil Alleinreisender zur Weihnachtszeit 82 Prozent höher als im Rest des Jahres – Ägypten zu Weihnachten dreimal so häufig gebucht wie im übrigen Jahr – Kanaren statt Balearen: Pauschalurlauber wollen über die Feiertage ins Warme

die-reisewelt-aktuellReisewelt-Blog – Pauschalurlaub zu Weihnachten: Urlaub statt Familie – Der Anteil alleinreisender Pauschalurlauber ist zur Weihnachtszeit 82 Prozent höher als im Rest des Jahres. Familienurlaube machen über Heiligabend einen geringeren Buchungsanteil aus (-35 Prozent im Vergleich zum restlichen Jahr).*

CHECK24-Kunden verbringen ihren Weihnachtsurlaub am liebsten in Ländern mit angenehmen Temperaturen: Spanien, Ägypten und die Türkei werden am häufigsten gebucht. Ägypten ist mehr als dreimal so beliebt wie im Rest des Jahres.

Auch bei den meistgebuchten Destinationen gibt es eine Verschiebung in Richtung im Winter wärmerer Regionen: Kurzstrecken-Ziele wie Mallorca machen einen geringeren Anteil der Buchungen aus, dafür nimmt der Anteil an Mittelstrecken-Zielen wie Hurghada/Safaga oder die Kanarischen Inseln zu.

Anteilig 82 Prozent mehr Singleurlauber zu Weihnachten als im übrigen Jahr

Rund 20 Prozent der über CHECK24.de gebuchten Pauschalreisen über den 24. Dezember 2016 werden von Einzelpersonen unternommen. Das sind fast doppelt so viele wie im übrigen Jahr (elf Prozent). Der Anteil der Familienurlaube geht über Weihnachten um 34 Prozent zurück, Paarurlaube bleiben dagegen konstant bei 63 Prozent.

Warme Ziele an Weihnachten beliebt: Ägypten dreimal so oft gebucht wie unter dem Jahr

Wie auch im Gesamtjahr ist Spanien zu Weihnachten das beliebteste Pauschalreiseland der CHECK24-Kunden (44 Prozent aller Buchungen). Allerdings sind in Spanien zu Weihnachten andere Destinationen beliebt als unter dem Jahr. Mit 19 Prozent aller Buchungen folgt auf Platz zwei Ägypten – anteilig dreimal mehr Buchungen als im übrigen Jahr. Auf dem dritten Rang landet die Türkei (14 Prozent).

Kanaren statt Balearen – Pauschalurlauber wählen über Weihnachten Mittelstrecken-Ziele

Hurghada/Safaga ist die beliebteste Urlaubsregion an Weihnachten 2016. Die Plätze dahinter werden von den Kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa belegt. Alle der fünf meistgebuchten Destinationen zu Weihnachten sind Mittelstreckenziele mit 2,5 bis sechs Stunden Flugzeit. Mallorca, sonst die Nummer eins der Pauschalurlaubsziele und in unter 2,5 Stunden zu erreichen, schafft es zu Weihnachten nicht unter die fünf beliebtesten Reiseziele.

„Mallorca ist für viele Touristen mit acht bis 15 °C im Dezember zu kühl“, sagt Martin Zier, Geschäftsführer für den Bereich Reise bei CHECK24.de. „Für sommerliche Temperaturen nehmen Reisende im Winter längere Flugzeiten in Kauf.“

Mittelstrecken-Ziele legen Weihnachten im Vergleich mit dem restlichen Jahr auf den Anteil gerechnet 37 Prozent zu. Kurzstrecken-Destinationen machen zu Weihnachten nur zehn Prozent der Buchungen aus.



Über die CHECK24 GmbH

Die CHECK24 GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik, Haushalt & Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 800 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Arosa